Preisverleihung 2019

Am 25.6. hatten wir eine wundervolle Preisverleihung in der  Jugendkirche dank Pastor Robert Zeidler. Unsere Jurymitglieder Anne Wendelin von  Studio Rakete und Marcel Wicker von  Pinkstinks waren vor Ort und haben leidenschaftlich ihre jeweilige Laudatio für die vier Gewinnerfilme gehalten: Der vierte Platz (50 Kugeln Eis) ging an den Film “Zugeklebte Kühe” von der Winterhuder Reformschule im Rahmen des  Kulturagentenprogramms, Lehrerin Katrin Mehner und Hauptdarsteller Professor Finian waren vor Ort und haben anschaulich vom Dreh im Rahmen ihrer Nachhaltigkeits-Projektwoche berichtet.Den dritten Platz (150 Euro) gewann “A Ferry Tale” von der Gruppe Fairfahrt der Don Bosco Schule Rostock in Zusammenarbeit mit Matthias Spehr vom  Institut für neue Medien Rostock im Rahmen des  Klappe gegen Rassismus Programms. Der zweite Platz (250 Euro) ging an “Das Phänomen” vom Team phänomenal der  Sophie Medienwerkstatt, ebenfalls im Rahmen des Klappe gegen Rassismus Programms. Der erste Platz ging an “Das Fundbüro”, Sieger des Wettbewerbs ist damit das  GWA St. Pauli Medienzentrum. Der Hauptpreis wurde freundlicherweise von der  Akademie für Publizistik gestiftet und von Nadja Stavenhagen überreicht.


Lange Nacht des Grundgesetzes               

Bei der Langen Nacht des Grundgesetzes waren wir in der Hamburger Materialverwaltung unterwegs und haben unsere Videos in einem Screening gezeigt. Susanna Hegewisch-Becker von der Hamburger Initiative für Menschenrechte und Projektleiteirn Esther Kaufmann haben kräftig die Werbetrommel für unsere tollen VIdeo gerührt und viele Besucher schauten sich alles interessiert zu nächtlicher Stunde an.