Alles Anders?! Neustart nach Corona


Am 27. November 2021 findet in Hamburg das 2. Bettermakers-Filmfestival im Abaton-Kino statt. Gezeigt werden die von Jugendlichen bundesweit eingereichten Kurzfilme unterschiedlicher Filmgenres zum Wettbewerbsthema “ALLES ANDERS?! NEUSTART NACH CORONA, die für die Preisverleihung nominiert sind. Die jungen Filmemacher*innen bekommen die Gelegenheit sich zu ihren Filmarbeiten zu äußern und den Fragen des Publikums zu stellen. Begleiten durch die Veranstaltung und anschließende Diskussionsrunde unter anderem jugendliche Moderator*innen.


Beim Bettermakers-Filmfestival nehmen Kurzfilme von Jugendlichen zu gesellschaftsrelevanten Themen an einem Wettbewerb teil. Der Videowettbewerb des Projekts  Bettermakers der Hamburger Initiative für Menschenrechte e.V. bietet Jugendlichen im Alter von 13 bis 19 Jahre die Gelegenheit, sich zu aktuellen Themen divers zu äußern und an der gesellschaftspolitischen Debatte zu beteiligen. Auf medienpädagogische Weise können die Teilnehmer/innen über selbstgedrehte Kurzfilme ihre Meinung darstellen und werden dabei dazu angeregt, sich zu den gesellschaftlichen Veränderungen Gedanken zu machen und eigene Ideen für ein besseres Miteinander entwickeln. Begleitende analoge sowie digitale Informationsworkshops zum Videowettbewerb, vernetzen Interessierte miteinander ermöglichen besonders sozial-schwachen Jugendlichen die Teilnahme an dem Wettbewerb.