Unser Träger

Wir als Hamburger Initiative für Menschenrechte (HIM e.V.) unterstützen ausgewählte Projekte, deren Ziel es ist Menschenrechte zu fördern und zu stärken. Dabei übernimmt die Hamburger Initiative für Menschenrechte stets eine Mentorenrolle und flankiert mit entsprechender Unterstützung durch Spenden und zielgerichteter Öffentlichkeitsarbeit den nachhaltigen Aufbau dieser Projektintiativen. Zu unseren ersten Erfolgen gehörte unter anderem das inzwischen abgeschlossene Projekt ‘Studydock, Raum zum Lernen’ und der weiterhin stark frequentierte ‘Hamburger Atlas für Flüchtlingshilfe’.

Einmal jährlich vergeben wir den HM-Preis für herausragendes Engagement im Bereich der Einhaltung, des Schutzes und der Förderung der Menschenrechte als Basis für Freiheit, Gleichheit und friedliches Zusammenleben. Zudem engagieren wir uns für das Projekt ‘Bettermakers’, einer Videoplattform auf der in Workshops durch Schüler und Schülerinnen entstandener audiovisueller Content zu unserem sozialen Miteinander, Gesellschaft und Politik sowie als Präventionsprojekt Themen gegen Radikalisierung und Extremismus zur Verfügung gestellt werden.


Unsere Partner & Förderer


Leitbild & Zielsetzung

Für Kinderrechte, Beteiligung und die Überwindung von Kinderarmut in Deutschland.
Das Deutsche Kinderhilfswerk hat die stärkere Umsetzung der Kinderrechte in Deutschland zum Ziel. Das DKhw will gleiche Chancen für alle Kinder in Deutschland. Es initiiert und fördert Projekte und Maßnahmen, die Kindern Mitbestimmung und Mitgestaltung ermöglichen. Für ein kindgerechtes Deutschland.


Leitbild & Zielsetzung

Mit der Organisation gemeinsamer Projektarbeit zwischen Geflüchteten und Einheimischen sowie Workshops in Schulen, möchten wir das friedliche Zusammenleben in einer multikulturellen und multireligiösen Gesellschaft fördern und über Ausstellungen Begegnungsräume schaffen, die die Kreativität von Menschen sowie den Dialog untereinander anregen.


Menschen verbinden – Zukunft stiften

Unter dem Dach der BürgerStiftung Hamburg gestalten die Menschen in Hamburg ihre Stadt als lebenswerte Großstadt. Sie sind gemeinsam aktiv für mehr Chancengerechtigkeit, Zusammenhalt und eine kulturell lebendige und vielfältige Nachbarschaft.

Schulterblick Festival

Das Filmfestival ist im Zuge der Corona-Pandemie durch das Medienkompetenzzentrum Charlottenburg-Wilmersdorf in Berlin ins Leben gerufen worden und gibt von nun an zum Jahresende Jugendlichen die Möglichkeit das Jahr aus ihrem Blickwinkel filmisch zu verarbeiten und einem breiten Publikum zu präsentieren. 

Medienkompetenzzentrum Charlottenburg-Wilmersdorf

Das Meko ist ein Ort der Vernetzung in dem Kinder- und Jugendliche sich sicher im Netz und mit Medien bewegen sowie eigene Formate erstellen. Neben einem offenen Angebot vor Ort im Haus der Jugend Charlottenburg in Berlin, bieten wir Workshops an Schulen an.



Wir bedanken uns bei unseren Unterstützern ganz herzlich, die unsere Arbeit und das Projekt möglich machen.