Filmen. Diskutieren. Verändern.

Alles Anders?!
Neustart nach Corona

Die Corona-Pandemie hat die Welt zweilos verändert und unser gesellschaftliches Leben und Miteinander geprägt. Auch viele Bereiche des Gemeinwesens sind von der Krise betroffen und werfen ein neues Licht auf bestehende Probleme und zukünftige Herausforderungen. Wir möchten von Euch wissen, wie Ihr die Corona-Pandemie erlebt und welche Folgen die Krise für unser Leben hat. Wie sieht es mit Bildungsgerechtigkeit und dem Gesundheitswesen in Deutschland aus? Hat die Krise Einfluss auf unsere Demokratie genommen oder sie gestärkt und hat die Pandemie eigentlich etwas mit dem Klimawandel zu tun? Diese und viele andere Fragen dürft Ihr in Euren Kurzfilmen zum Thema machen!

Bei der Wahl des Filmgenres bist Du ganz frei. Wir freuen uns über Musikvideos, Erklär- und Dokumentarfilme, über Spielfilme und Animationsprojekte von allen Jugendlichen bis 19 Jahren – einzeln oder im Team. Melde Dich einfach an und lade Deinen Kurzfilm mit einer Maximaldauer von 8 Minuten hoch. Die Frist zum Einreichen Eurer Beiträge wurde auf den  01. November 2021 verschoben. Alle Filme sind anschließend auf unserer Webseite zu sehen. Die nominierten Filme erscheinen auf Youtube und werden voraussichtlich am 27. November 2021 im  Abaton-Kino in Hamburg gezeigt! Für die besten Filme winken tolle Preise!

 Du hast eine Filmidee aber benötigst noch etwas technische Unterstützung oder ein paar Tipps? Wende Dich gerne an uns!

 Außerdem laden wir alle Interessierten zu einer Info-Veranstaltung in Hamburg ein. Termine und Veranstaltungsorte werden auf unserer Webseite bekannt gegeben.

 Wir freuen uns auf Deinen Beitrag!

Die Jury

Um Eure eingereichten Beiträge zum Bettermakers-Filmfestival fair zu berurteilen, sichtet eine professionelle und breit aufgestellte Jury gemeinsam mit einer Kinderjury Eure filmischen Arbeiten. 

Anmeldeformular



Dateien hochladen